Moderne Flatscreen-Fernseher für die Onkologische Ambulanz

WAIDHOFEN/THAYA – Mit den Spendengeldern des 9. Waidhofner Womanlife Charity-Runs konnte die onkologische Ambulanz mit neuen HD-Flatscreen-Fernseher ausgestattet werden.

In der onkologischen Ambulanz des Landesklinikums Waidhofen/Thaya werden neben Patientengesprächen und Untersuchungen auch die Verabreichung der Chemotherapien durchgeführt. Das Team der onkologischen Ambulanz versucht diese Zeit der Verabreichung für die Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten und für Abwechslung zu sorgen.
Dank der Spendengelder des 9. Womanlife Charity Runs – Raiffeisen Krebshilfelauf-  konnten nun drei neue, moderne HD-Flatscreen-Fernseher angeschafft werden. Diese sind mit Funkkopfhörern ausgestattet, um einerseits ein ungestörtes Fernsehen zu ermöglichen, aber auch andererseits Patienten, die nicht fernsehen wollen, nicht zu stören. Auch die neuen Fernbedienungen bieten durch wenige Tasten eine einfache Handhabung.
„Ich möchte mich im Namen des gesamten Teams nochmals bei allen Spendern bedanken, die es nun unseren Patientinnen und Patienten ermöglichen während der Verabreichung der Chemotherapien ihre Lieblingssendungen in HD Qualität zu sehen“, so die kfm. Standortleiterin DI Sonja Schindler.


Bildtext
DGKP Christa Hobiger, DGKP Melitta Nowotny, DI Sonja Schindler, DGKP Michaela Johandl.

Medienkontakt
Barbara Tobolka-Mares
Landesklinikum Waidhofen/Thaya
Tel.: +43 (0) 2842/9004-11002
E-Mail senden >>

145 0 145 0