Pensionierung

WAIDHOFEN/THAYA – Im Landesklinikum Waidhofen/Thaya wurde mit Maria Bittermann eine langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand verabschiedet.

Bereits im September 1979 begann Maria Bittermann im Landesklinikum Waidhofen/Thaya  als dipolmierte Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der chirurgischen Station. 1991 wechselte sie in die chirurgische Ambulanz, in der sie bis zu ihrer Pensionierung tätig war.
Nun wurde sie von ihren Kolleginnen und Kollegen verabschiedet und tritt nach ihrem Urlaub Ende August ihren Ruhestand an. Diesen will sie für ihre Hobbies, das Lesen, den Garten und ihren Hund nützen.

Das ganze Team bedankt sich bei Maria für die langjährige gute Zusammenarbeit und wünscht alles Gute für die Pension.


Bildtext
v.l.n.r.: DGKP Lisa-Maria Schmutz, DGKP Carina Pomassl, DGKP Nathalie Zwingenberger, Inge Bayer, DGKP Maria Bittermann, DGKP Verena Hoheneder, DGKP Romana Beck, Ass. Dr. Emil Roufaeil, DGKP Nathalie Zwingenberger, OA Dr. Andreas Linke, DGKP Martina Widhalm, DGKP Doris Fidi, Gertrude Gruber.

Medienkontakt
Barbara Tobolka-Mares
Landesklinikum Waidhofen/Thaya
Tel.: +43 (0) 2842/9004-11002
E-Mail senden >>

145 0 145 0