Das Gelernte in die Praxis umsetzen

WAIDHOFEN/THAYA – Während der Ferienzeit konnten auch heuer wieder Schülerinnen und Schüler im Landesklinikum Waidhofen/Thaya das Gelernte in die Praxis umsetzen.

In ganz Niederösterreich haben junge Menschen die Möglichkeit, im Rahmen der Ferialarbeit in den NÖ Landes- und Universitätskliniken verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen und Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln.
 
Auch im Landesklinikum Waidhofen/Thaya konnten FerialarbeitnehmerInnen im Juli und August in den Bereichen Radiologie, Patientenadministration, medizinisches Sekretariat, Materialverwaltung, Labor sowie bei der Zutrittskontrolle und auf der Kinder- und Jugendpsychiatrie eingesetzt werden. Eingebunden in den normalen Berufsalltag durften sie auch verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und diese selbständig ausführen. 

„Die Ferialarbeit ermöglichte es mir, erste wertvolle Erfahrungen im psychologischen Arbeitsfeld zu erwerben. Die freundliche Aufnahme in das Team und die zahlreichen Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche bestärkten mich in meiner Berufswahl“, so Katharina Ringl, die im Rahmen ihres Psychologiestudiums an der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie tätig war. 

Das Landesklinikum Waidhofen/Thaya freut sich, jedes Jahr engagierte junge Menschen im Klinikum begrüßen zu können.


BILDTEXT (v. l. n. r.): 
Ferialarbeitnehmerinnen Juli: 
Rosa Eder, BMA (Labor), Katharina Bernegger, Annika Lamatsch, Joana Peter, Kerstin Hauer, DI Sonja Schindler, BSc (kfm. Standortleiterin), Sarah Eberl, Katharina Ringl, Melanie Malli, Elisa Höpp, Helmut Sowa (Materialverwaltung), Claudia Scherzer (medizinisches Sekretariat), Sandro Wagner (Personalabteilung)

FerialarbeitnehmerInnen August:
Alexandra Erdinger, Claudia Scherzer (medizinisches Sekretariat), Laura Steindl, Tobias Ungar, Nicola Prand, Helmut Sowa (Materialverwaltung), Michelle Scharf, Susanne Schuster (Radiologie), Diana Trojan, DI Sonja Schindler, BSc (kfm. Standortleiterin).


MEDIENKONTAKT
Barbara Tobolka-Mares
Landesklinikum Waidhofen/Thaya
Tel.: +43 (0) 2842/9004-11002
E-Mail: presse@waidhofen-thaya.lknoe.at